Hier die Erfolgsgeschichte von Gordon:

Du siehst, dass jeder klein angefangen hat und es jeder schaffen kann 🙂

Erste Website angefangen mit 16 zu erstellen - dazu HTML selbst beigebracht und komplett in HTML handgecodet; ging live im Jahr 2000, da war ich dann 17 (www.haiwelt.de - leider 2010 verkauft und mittlerweile vom neuen Betreiber eingestellt worden)

Ca. 2007 / 2008 rum erste Gedanken, wie diese Website monetarisiert werden könnte und "Geld verdienen im Internet" und ähnliche Suchworte gesucht - dadurch erste Berührung mit Affiliate-Marketing, Partnerprogrammen, aber auch Online-Marketing allgemein und der "Geld verdienen" Szene, damals allen voran Heiko Häusler und Christoph Mogwitz

2010 dann Start von GeldSchritte.de, da mir bewusst wurde, dass ich mit Haiwelt nie viel mehr als ein Taschengeld verdienen würde, einfach zu speziell die Nische... monetarisiert hatte ich Haiwelt mit Bannerwerbung, Buchempfehlungen, Filmempfehlungen usw. Im Mai 2010 ging GeldSchritte online


Selbständig gemacht habe ich mich im November 2010 dann... und um einen "ordentlichen" neuen Computer finanzieren zu können, habe ich Haiwelt in diesem Jahr dann schweren Herzens verkauft


In Ermangelung einer Nischen-Idee fing ich einfach an meinen Weg im Online-Marketing und zu einem funktionierenden Online-Business zu dokumentieren und legte auch meine Einnahmen, die ich via GeldSchritte generierte offen... das war damals noch ziemlich neu und gab es noch nicht (oder zumindest nicht oft); so machte ich mir recht schnell einen Namen in der Branche und wurde bekannter als ich selbst dachte...


Ich war sogenannter "Aufstocker" wie es damals hieß, d. h. nach meinem Uni-Abschluss im Sommer 2010 kam ich direkt ins Hartz IV und verdiente mir durch meine Selbständigkeit ab November dann als "Aufstocker" etwas dazu... ein unfassbarer Papierkram, ABER: Das Amt ließ mich in Ruhe mit diversen nutzlosen Lehrgängen und "Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen", von denen ich schon welche "genießen" durfte


2010 bis 2012 diverse Nischenprojekte probiert und allerlei Technik kennengelernt (WordPress mir selbst beigebracht, diverse Tools und E-Mail-Marketing Programme, die ich testete und verglich und davon teils noch immer Provisionen bekomme...); alle Projekte habe ich früher oder später aber eingestellt oder verkauft, in der Regel immer, weil mir der "lange Atem", die richtige Leidenschaft für die konkreten Themen fehlte, aber auch, weil ich maximal immer nur 3-stellig im Monat online verdiente, was als Hauptjob halt zu wenig war...


Daher nebenbei Geld verdient als selbstständiger Zählerableser (Strom & Gaszähler) in und um Rostock herum


Aber auch auf Stundenbasis gejobbt für andere Internetmarketer (Dirk Henningsen, Mario Schneider...)


2011 dann Dejan Novakovic kennengelernt, der mich anrief, weil er auch schon einige Zeit mitverfolgte, was ich so auf GeldSchritte trieb... 2012 Start mit ihm gemeinsam mit dem Projekt Lead-Motor.com (mittlerweile verkauft), eine Whitelabel E-Mail-Marketing Lösung von Cleverreach mit dem Alleinstellungsmerkmal, dass wir fix fertige Landing Pages / Eintragungsformulare für diverse Branchen anboten (was zu dieser Zeit kaum einer Tat)


Das war praktisch sofort der Durchbruch und 2012 konnte ich mich vom Arbeitsamt lösen und meinen Job als Zählerableser aufgeben, weil ich online genug verdiente...


2012 bis Ende 2016 dann weitere Projekte mit Dejan Novakovic, einige Fehlschläge, aber auch erfolgreichere Projekte, wie z. B. Blogpage.eu, "Der rote Faden" und den "Kick-Ass Workshop"...


Ende 2016 geschäftliche Trennung von Dejan Novakovic mit dem Verkauf aller gemeinsamen Projekte


2017 Einstieg bei Said Shiripour, aber nur für ca. 3 Monate


Seit Mitte 2017 dann COO bei CashflowMarketing

Close

Hier die Erfolgsgeschichte von Chris:

Du siehst, dass jeder klein angefangen hat und es jeder schaffen kann 🙂

2016 neben Informatik Studium angefangen Einkommensquellen neben dem Studium zu suchen.

Auf verschiedene Udemy Kurse gestoßen, wie man im Internet Geld verdienen kann. Unter anderem auch ein Kurs von Gordon Kuckluck 🙂

Danach immer mehr Interesse gewonnen an passiven Möglichkeiten, um Geld zu verdienen

Evergreensystem von Said Shiripour gekauft und aufgesaugt. Ich habe alles umgesetzt, was in diesem Kurs war und hab mir in der "Abnehm Nische" ein Business aufgebaut. 

Ich konnte anfangs keine Webseiten bauen und kannte mich mit Online Marketing 0,0 aus. Man braucht allerdings nicht viel und nicht sehr lange, um sich in gewisse Tools einzuarbeiten. Man kann in einfachen Schritten ein gesamtes Business aufbauen. 

Zuerst Leadmagnet erstellt, danach E-Mail Funnel mit Bewerben von Affiliate Produkten. Ich habe sogar eigene E-Books erstellen lassen und habe die im Funnel verkauft. Liste mit 5000 Leuten aufgebaut mit Facebook Ads und erste Einnahmen generiert. Die Liste besteht bis heute und ein Abnehmblog ebenso, der jetzt noch gute Einnahmen generiert. Der Abnehmblog heißt https://mygesundabnehmen.de.

SEO war damals noch ein Fremdwort für mich, doch heute ranken einige Artikel bei umkämpften Keywords unter den Top-Suchergebnissen. Es geht also alles, wenn man einen Willen hat 🙂

Danach wollte ich mich in anderen Nischen versuchen und gründete die Review-Plattform reviewmaschine.de. So generiere ich passiv Einnahmen durch Affiliate Produkte in der Geld verdienen Nische und kann mir durch Leadmagneten eine Liste aufbauen. Alle meine Projekte erstelle ich mit WordPress und simplen Tools. 

So wuchs ich immer mehr in den Online Marketing Markt hinein. All das machte mir großen Spaß und ich war wie besessen neues zu lernen. Ich kaufte sehr viele Kurse und lernte sehr schnell. Ich wurde Spezialist für manche Tools und ebenso für Facebook Ads/Google Ads.

Dadurch kam ich zu vielen Freelancer Tätigkeiten. Unter anderem für Jakob Hager, Eric Promm und viele Andere. Durch diese Tätigkeit kam ich auch mit Eric Promm in Kontakt. Anfangs erstellte ich nur ein paar Seiten für ihn, aber es wurde immer mehr. Vor 2 Jahren wurde ich fester Bestandteil des Teams und bin es immer noch 🙂

In den letzten 3-4 Jahren machte ich unter anderem auch noch Dropshipping (Shopify+Aliexpress), Instagram Account Aufbau, Youtube Kanal Aufbau, T-Shirt Business und noch viel mehr. Ich habe wirklich fast alles ausprobiert. Viele Projekte davon laufen jetzt passiv und ich bekomme davon immer wieder Einnahmen. 

Ich habe auch klassische Nischenseiten aufgebaut und betreibe einige davon immer noch erfolgreich. Außerdem gründete ich auch noch ein Vergleichsportal, das immer noch im Aufbau ist und jetzt schon sehr gute Gewinne abwirft und das passiv. 

Außerdem verwalte ich mehrere Facebook Accounts von E-Commerce Betrieben und Firmen und bin dadurch an den Firmen beteiligt oder mache halt eben klassische Dienstleistungsverträge.

Mittlerweile kann ich mir aussuchen, was ich mache und das machen, was mir Spaß macht 🙂

Letztes Jahr wurde ich mit dem Studium endlich fertig und machte mich sofort selbstständig. Seit 1 Jahr in etwa mache ich dieses Business nun Vollzeit und ich kann sehr gut davon leben. Du siehst also, es ist in kurzer Zeit möglich sich ein unabhängiges Leben aufzubauen. Ich hatte vor 4 Jahren keine Ahnung, wie man ne Webseite baut oder ähnliches und konnte schon nach kurzer Zeit davon leben. Es gibt wirklich unzählige Möglichkeiten, wie man im Internet Geld verdienen kann und gerne gebe ich im Inner Circle mein Wissen weiter. Ich wäre heilfroh  gewesen damals, wenn ich so etwas, wie den Inner Circle gehabt hätte 🙂


Close

Hier die Erfolgsgeschichte von Eric:

Du siehst, dass jeder klein angefangen hat und es jeder schaffen kann 🙂

Es ist noch nicht so lange her, dass ich in einem Job festzustecken schien, der mir alle Energie raubte. 

Ich bin morgens mit Magenschmerzen aufgestanden und es ging mir wirklich schlecht bei dem Gedanken, diesen Job noch lange Jahre ertragen zu müssen. 

Wie Du weisst, habe ich mein Leben herumgerissen und lebe heute die absolute Freiheit. Doch diese schwere Zeit hat mich geprägt und ich habe es nie vergessen. 

Genau deswegen haben mein Team bei CashflowMarketing und ich als oberstes Ziel, dass wir möglichst vielen Menschen das Werkzeug geben können, endlich finanziell frei zu sein. 

Der Cashflow Inner Circle ist genau dieses Werkzeug für Dich. Genau damit ist es auch ein absolutes Herzensprojekt von mir. Nur hier hast Du die Möglichkeit auch ohne große Ausgaben direkt durchzustarten. 

Jeder hat diese Freiheit verdient! Jeder ist es wert, die Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen und keine finanziellen Sorgen haben zu müssen. 

Genau das hier habe ich mir vor 2-3 Jahren so sehr gewünscht. Ich selbst musste auf dem Weg dahin viel Geld verbrennen und eine Menge harte Lernerfahrungen machen. 

Lass mich Dir helfen, dass wir Deinen Weg zur Freiheit massiv abkürzen. Du hast KEIN RISIKO dabei. Lass uns diesen Weg gemeinsam gehen. Mit dem CashflowInner Circle.

Close

JETZT SOFORT FREISCHALTEN

Trage nur deine E-Mail Adresse ein und du erhältst deinen Webinar-Klon per E-Mail

Wir schützen deine Privatsphäre, wie in den Datenschutzeinstellungen, zu sehen. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du in einer der E-Mails auf den Austragungslink klickst.

Close

Klone unser bestes Webinar

Nur für unsere VIP Kunden und für begrenzte Zeit verfügbar!

Deine Persönliche Erfolgsgeschichte

Werde du nun zum nächsten Eric Promm und verwirkliche dich selbst!

Du kannst mit meinem eigenen getesteten Webinar durchstarten. Was ist das bitteschön für ein Vorteil?

Ich hatte am Anfang so etwas nicht und musste mir alles selber beibringen und tausende von Euros ausgeben, um das Wissen zu erlangen. Meine Webinare sind mittlerweile mit massenweise psychologischen Triggern versehen, damit sie optimal verkaufen.

Du kannst das optimierte Webinar vom Immo Cashflow Booster in einer brandheißen Nische nun selbst nutzen und Leads generieren, sowie Provisionen für den Verkauf erhalten.

Damit du siehst, dass wir wissen wovon wir sprechen. Hier ein Screenshot von unserem Digistore24 Account:

SIEH DIR AN, WAS ANDERE SAGEN

Mit Liebe erstellt - Copyright by CashflowMarketing. Alle Rechte vorbehalten.